Im Knutschkugelforum seihst du herzlich willkommen
haben wir da eben ein paar Bully-Pfoten vernommen?

ok, dann einfach nur herein spaziert
komm les doch mal was hier so passiert

schau dich gern um, macht euch bekannt
dann lest euch ein im Bully-Land

erstell noch ein Profil von dir
dann kannst du auch schon chatten hier

Finde uns bei Facebook
Uhr
Neue Beiträge
Unser Ebay Shop
von: Yvonne70 7. Mai 2015, 11:10 zum letzten Beitrag 7. Mai 2015, 11:10

Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte, was ihr vor dem Kauf eines Welpen beachten solltet und wenn der Welpe bei euch eingezogen ist.

Moderatoren: Yvonne70, Sawi


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 79

Hundesteuer

Beitrag#1von Yvonne70 » 24. Feb 2013, 17:43

jeder Hundehalter ist in Deutschland verpflichtet an die Stadt oder die Gemeinde, wo er wohnt Hundesteuer zu entrichten.
Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer und gehört wie jede andere Steuer zu den öffentlich-rechtlichen Abgaben.

Eine Leistung darf man allerdings nicht erwarten, wie z.B. das Entfernen von Kot etc. auf Straßen, Gehwegen und Grünflächen.
Die Hundesteuer wird von Städten und Gemeinden zur Finanzierung aller kommunalen Aufwendungen verwendet.

Die Hundesteuer muss für jeden im Haushalt lebenden Hund bezahlt werden und ist für jeden zweiten oder jeden weiteren im Haushalt lebenden Hund um ein vielfaches teurer, wie für den Ersthund.
Bild
Yvonne70
Benutzeravatar
Adminchen
Adminchen
 
Beiträge: 3283
Registriert: 02.2013
Barvermögen: 425.602,60 Points
Bank: 429.205,50 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bullyhausen
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Persönliches Album




Forum Statistiken

Optionen

Zurück zu "Tipps & Infos für alle zukünftigen Welpenkäufer"


 
cron