Im Knutschkugelforum seihst du herzlich willkommen
haben wir da eben ein paar Bully-Pfoten vernommen?

ok, dann einfach nur herein spaziert
komm les doch mal was hier so passiert

schau dich gern um, macht euch bekannt
dann lest euch ein im Bully-Land

erstell noch ein Profil von dir
dann kannst du auch schon chatten hier

Finde uns bei Facebook
Uhr
Neue Beiträge
Unser Ebay Shop
von: Yvonne70 7. Mai 2015, 11:10 zum letzten Beitrag 7. Mai 2015, 11:10

Biologisches Artgerechtes Rohes Futter - Rohfütterung Zusätze, Barf-Shops

Moderatoren: Yvonne70, Sawi


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 203

BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#1von Petronelli » 10. Okt 2013, 22:26

Petronelli
 
Highscores: 7


Re: BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#2von Yvonne70 » 11. Okt 2013, 09:23

guuuut :spitz:
Bild
Yvonne70
Benutzeravatar
Adminchen
Adminchen
 
Beiträge: 3283
Registriert: 02.2013
Barvermögen: 425.602,60 Points
Bank: 429.205,50 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bullyhausen
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Persönliches Album


Re: BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#3von Wednesday » 14. Mai 2014, 06:50

Oh man, ich hab grad eine ähnliche Situation, und weiß noch nicht so richtig wie ich darauf reagieren soll, da betreffende Aufschwätzerin eine Stammpatientin von mir ist.
Ich barfe nicht voll, morgens und mittags gibts josera reis und geflügel und abends gibts roh.
Betreffende Dame darf nun neuerdings Prins verkaufen. Setzt sich so zusammen :

Getreide, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zucker, Hefe, Vitamine und Mineralien

Sehr Aufschlussreich , gelle? Vor allem Zucker.. was? :fooli072:

Die Rezensionen im Internet sagen mir was sie verspricht, glänzendes Fell, gutes Gewicht und super Output. Haben wir auch so, aber sie meint Wednesdays Fell glänzt nicht genug und überhaupt und sowieso.
Das ganze quillt dann auch im Magen nicht sondern zerfällt, durch mysteriöse Fasern die in meinem Werbeheftchen auch immer wieder lobend erwähnt aber nicht genauer beschrieben werden.

Die Zusammensetzung ist mit Ausnahme von zwei Welpenfuttern immer gleich. Da steht dann nur halt ein anderer Name drüber und bei dem Hypo Allergeen das keine Weizengluten verwendet werden.
Wie bring ich ihr jetzt schonend bei, dass ich ihr Futter für den letzten Müll halte? Dazu muss man wohl noch sagen, das ein 10kg Sack Schrott, 40 Euro kostet...
:wut1:
Ich mein, ich bezahl gern mehr für hochwertiges Futter, aber doch nicht für sowas. :fooli024:
Wednesday
Benutzeravatar
Bulldog Liebhaber
 
Beiträge: 630
Registriert: 04.2014
Barvermögen: 233.578,15 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 4x in 4 Posts


Re: BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#4von Patty » 14. Mai 2014, 08:15

Ich will beim nächsten Hund auch barfen :spitz:
LG Steffi mit Shorty und Hundeengel Moritz

Bild

"Nur der, der einen Hund als Freund hat weiß was es bedeutet, einen wahren Freund zu haben"
(Stefan Wittlin)
Patty
Benutzeravatar
Bulldog Liebhaber
 
Beiträge: 674
Registriert: 04.2014
Barvermögen: 117.533,15 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiterstadt
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post


Re: BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#5von Yvonne70 » 14. Mai 2014, 08:48

Getreide sollte nie enthalten sein, unsere Hunde sind doch keine Hühner. Ich habe auch eine Zeit lang gebarft, wenn da nicht das Problem wäre, das ich das rohe Fleisch weder riechen noch anschauen kann ohne das es mich nicht selber dabei hebt :girlies_0268:
Bild
Yvonne70
Benutzeravatar
Adminchen
Adminchen
 
Beiträge: 3283
Registriert: 02.2013
Barvermögen: 425.602,60 Points
Bank: 429.205,50 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bullyhausen
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Persönliches Album


Re: BARF macht Hunde kaputt - Achtung Ironie

Beitrag#6von Wednesday » 14. Mai 2014, 15:13

Och, da bin ich recht schmerzfrei. Und ja @Patty, das solltest du. Es ist eine Wahnsinnige Freude zuzusehen wie der Napf eine halbe Stunde nach dem Essen nochmal ganz genüsslich abgeschlabbert wird.
Hmm, gar kein Getreide? Also ich spiele mit dem Gedanken auf dieses hier umzusteigen
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Weil wegen Kaltgepresst verträgt sich besser mit Barf usw.

Aber Leute, was sag ich der Frau jetzt? Ich möchte sie nicht vor den Kopf stoßen und mir fällt einfach nicht ein, wie ich ihr nun erklären kann, dass dieses Futter eben nicht sooo toll ist. Freitag kommt sie wieder, die Futterproben sind nicht angerührt, und sie hat wahrscheinlich schon ihr Bestellheftchen dabei... Vielleicht sag ich einfach das ich kein Getreide will?
Aber sie meint die Allergien rühren nur von den Weizengluten her. Ich kann bei so quatschern nicht so gut reagieren. Ich geh dann immer und denke : Ach Sarah hättste mal das gesagt, oder das :wand:

Oder ich werd unhöflich, dass wär aber in diesem Fall auch Kontraproduktiv...hmm
Wednesday
Benutzeravatar
Bulldog Liebhaber
 
Beiträge: 630
Registriert: 04.2014
Barvermögen: 233.578,15 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 4x in 4 Posts




Forum Statistiken

Optionen

Zurück zu "B.A.R.F."


 
cron